Weinbergschnecken

Seit der 57. Session gehören nun auch die Weinbergschnecken zum HCC.
Einige von Ihnen sind Muttis der Tanzsternchen. Aus einer witzigen Idee wurde schnell echtes Engagement und der Ehrgeiz, die müden Knochen in Schwung zu bringen, auch um aufzutreten.

Mit dem bevorstehenden Auftritt musste auch ein Name für die Gruppe gefunden werden. Und ehe Präsi Jörg sich einen einfallen lassen würde, haben sich die 12 Damen schließlich auf „Weinbergschnecken“ geeinigt.“ Weinberg“ wegen der Weinberge Höhnstedt´s und „Schnecken“… Naja, dies ist wohl nicht nur dem Alter und der schon bei einigen eingetretenen Knochensteife geschuldet. Das diese Knochen lange nicht so eingerostet sind, wie mancher wohl beim Durchschnittsalter von Mitte 30 denkt, beweisen sie nun schon in der dritten Session beim HCC.

139Reihe vorn: Nicole, Franka, Victoria (Trainerin), Silvana, Kathrin (Gardekapitän), Aileen

Reihe mitte: Jana, Janette, Kathrin

Reihe hinten: Diana, Antje, Bianka

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.